ÖGOR Preis

Die Österreichische Gesellschaft für Operations Research (ÖGOR) vergibt die ÖGOR Diplomarbeits- und Dissertationspreise 2016 für hervorragende Dissertationen bzw. Master- und Diplomarbeiten (keine Bachelorarbeiten) aus dem Bereich des Operations Research (OR). Es können sowohl theoretische Arbeiten als auch praktische Anwendungen des OR eingereicht werden. Die Arbeiten müssen im Zeitraum zwischen dem 1. Juni 2015 und dem 31. Mai 2016 approbiert worden sein.

Die Dotierung beträgt 600 Euro für den Dissertationspreis und 500 Euro für den Diplomarbeitspreis, zur Verfügung gestellt aus dem ÖGOR Budget.

Einzureichende Unterlagen (elektronisch per Email oder per Post auf CD oder USB-Stick):

  1. Elektronische Version der Arbeit in PDF
  2. Einseitige Kurzfassungen der Arbeit in Deutsch und Englisch in PDF
  3. Kurzer Lebenslauf der Bewerberin/des Bewerbers in PDF
  4. Befürwortung der Betreuerin/des Betreuers

Einreichfrist: bis 31. Mai 2016. Die Preisträger haben die Möglichkeit bei der ÖGOR Generalversammlung/Jahrestagung im November 2016 ihre prämierten Arbeiten zu präsentieren.

Alle weiteren Informationen finden Sie im elektronischen Call for Entries.